Infoabend über Mercy Ships

Was?

Wir laden Sie herzlich ein zum Infoabend über Mercy Ships – „Hoffnung erlebbar und Heilung erreichbar machen“. Ein Vortrag mit Udo Kronester, Geschäftsführer Mercy Ships Deutschland e.V..

Wann?

Mittwoch, 15. Mai 2019 um 20:00Uhr

Wo?

Der Infoabend findet in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde Neufahrn e.V. statt.

Anfahrt

Über Mercy Ships

Die internationale christliche Hilfsorganisation Mercy Ships wurde 1978 von Don & Deyon Stephens gegründet. Seit ihrer Gründung betreibt Mercy Ships Hospitalschiffe, um den Ärmsten der Armen in Entwicklungsländern kostenlose medizinische und spezialchirurgische Behandlungen anzubieten. Die Arbeit von Mercy Ships finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Aktuell betreibt sie mit der Africa Mercy das größte private Hospitalschiff der Welt. Es ist jeweils für zehn Monate in einem afrikanischen Küstenstaat südlich der Sahara im Einsatz.

Africa Mercy

Mercy Ships operiert u.a. Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, entfernt große Tumore, begradigt krumm gewachsene Beine oder beseitigt Grauen Star. Außerdem geht Mercy Ships nachhaltig vor: Vor Ort wird auch medizinisches Fachpersonal weitergebildet, Klinikbereiche ausgestattet und renoviert oder Landwirte in verbesserten Anbaumethoden unterrichtet, um die Ernährung und somit die Gesundheit der Bevölkerung dauerhaft zu verbessern. Die über 400 ehrenamtlichen an Bord des Hospitalschiffes stellen Ihre Zeit und Können unentgeltlich zur Verfügung. Von August 2018 bis Anfang Juni 2019 liegt die Africa Mercy in Conakry, Guinea, im Hafen. Nach einem zweimonatigen Aufenthalt im Trockendock wird sie von August 2019 bis Juni 2020 im Senegal im Einsatz sein.

Christelle kann wieder lachen!